Me and Your Stories

Me and Your Stories

Was ist die MYS Toolbox?

Die Me and Your Stories Toolbox ist eine Sammlung von Übungen zur Sensibilisierung für kulturelle Vielfalt, für Menschenrechte, stärkt das kritische Denken, gegenseitigen Respekt und Verständnis für Inklusion.

Der MYS-Storytellingansatz Tell-Listen-Retell-Understand fördert durch aufbereitete Gruppenaktivitäten:

  1. Erzählen eigener Geschichten (Tell)
  2. Empathisches Zuhören (Listen)
  3. Geschichten gemeinsam mit multimedialen Tools zu dokumentieren (Retell)

Wie funktioniert die MYS Toolbox?

Das Multimedia Kit beinhaltet Anleitungen zu Stop-Motion-Aninmationen, Filmmaking, Erstellen von E-Books und eine Sammlung an interaktiven Tools.

Wir bieten Lehrkräften Webinare an und erklären interaktiv alle Bereiche der Toolbox.

Was ist das Ziel von Me and Your Stories?

Die Zusammenstellung von Übungen zur Sensibilisierung für kulturelle Vielfalt, für Menschenrechte, stärkt das kritische Denken, gegenseitigen Respekt und Verständnis für Inklusion. Das gelingt, wenn junge Menschen lernen, ihre persönlichen Geschichten in Bezug zueinander und zu ihrem Umfeld wahrzunehmen.

Das Projekt Me and Your Stories, koordiniert durch atempo in Partnerschaft mit inclution.org, ist im Förderprogramm der Europäischen Kommission Social Inclusion and Common Values angesiedelt.

Kontakt Österreich: eveline.wiesenhofer(at)atempo.at

Kontakt Deutschland: stana.schenck(at)inclution.org

Zur Anbieterwebseite