EiS - Eine inklusive Sprachlern-App

EiS - Eine inklusive Sprachlern-App

Die EiS-App ist ein Wörterbuch für die Hosentasche, mit dem man Gebärden lernen kann. Begriffe werden multimodal durch vier Elemente erklärt:

  • METACOM-Symbol
  • Wort
  • Audio
  • Gebärdenvideo

So kann sich jede*r verständlich machen, egal ob sie/er* lesen, schreiben, sehen, hören oder mundsprechen kann.

Wir wollen eine Kommunikationsbarriere abbauen, vor der Kinder mit Sprachentwicklungsverzögerungen alltäglich stehen. Damit Kommunikation in inklusiven Lernsettings funktioniert, braucht es mehr als Lautsprache. Lernen Kinder schon in Kita und Grundschule, dass es unterschiedliche Formen der Verständigung gibt, gehen sie auch später unvoreingenommen mit Menschen um, die anders kommunizieren als sie selbst. Das fördert die gesellschaftliche Teilhabe aller Kinder am Lernort und in der Freizeit.

Wichtigstes Inklusions-Merkmal der EiS-App sind die Kinder mit und ohne Behinderungen, die die Gebärden darstellen.

  • Wir zeigen: Jedes Kind kann mitmachen und ein Lernvorbild sein.
  • Das Ziel: Kinder lernen gemeinsam mit ihrer Peer-Group.

Lehrkräfte und das soziale Umfeld der Kinder kommen mit ins Boot, so kann das Gebärdenwissen möglichst breit geteilt werden. Das Design der EiS-App ist so barrierearm wie möglich. Sie ist einfach zu navigieren, so kann jedes Kind die Applikation selbstständig bedienen.

Zur Anbieterwebseite