ArbeiterKind.de

ArbeiterKind.de

Warum studieren? Was studieren? Wie finanzieren? Und schaffe ich das überhaupt? Diese Fragen treiben Schüler:innen und Studierende um – vor allem wenn sie die Ersten in der Familie sind. Denn noch immer hängt der Bildungsweg stark vom Vorwissen und der Unterstützung in der Familie ab.

ArbeiterKind.de ist eine gemeinnützige Organisation, die Schüler:innen aus nicht-akademischen Familien zum Studium informiert, ermutigt und während des Studiums bis hin zum Berufseinstieg unterstützt. Bundesweit engagieren sich über 6.000 Ehrenamtliche in 80 lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen – vor Ort, persönlich und bedarfsorientiert. Aktuell vor allem online.

ArbeiterKind.de bietet umfassende, vielfältige und leicht zugängliche Unterstützung vorrangig für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, aber auch für deren Eltern:

  • Netzwerk von 6.000 Ehrenamtlichen in 80 lokalen Gruppen, die vor Ort offene Treffen, Sprechstunden und individuelles Mentoring anbieten
  • Informationsveranstaltungen über Studienmöglichkeiten und Studienfinanzierung in Schulen, Hochschulen, anderen Bildungsinstitutionen und auf Bildungsmessen
  • Zusammenarbeit mit den Begabtenförderungswerken und Unterstützung bei der Stipendienbewerbung
  • Infotelefon für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Eltern von Montag bis Donnerstag zwischen 13 und 18.30 Uhr unter 030-679 672 750
  • Website www.arbeiterkind.de mit umfassenden Informationen rund um den Themenbereich Studium
  • eigenes soziales Online-Netzwerk als Diskussions- und Informationsforum unter http://netzwerk.arbeiterkind.de
Zur Anbieterwebseite